Olaf Alders 🐫
and 16 contributors

NAME

paypal-checkout -- Interface zu PayPals ExpressCheckout SOAP-API

SYNOPSIS

paypal-checkout [--help|--usage] [--version] [--manpage] [--debug] [--username] [--password] [--signature] [--step] [--OrderTotal] [--OrderDescription] [--InvoiceID] [--BuyerEmail] [--Token]

DESCRIPTION

paypal-checkout ist ein (mehr oder weniger) komfortables Interface zu PayPals ExpressCheckout SOAP-API, um Zahlungen von Kunden per PayPal entgegenzunehmen. Der Kunde wird dafür zu der PayPal-Webseite weitergeleitet, wo er die Zahlung bestätigen muss und dann zur ursprünglichen Website (also unserer) zurückgeleitet wird, um den Vorgang abzuschliessen.

Der Ablauf ist folgender:

Schritt 1

 paypal-checkout --step 1 \
                 --OrderTotal '1.23' \
                 --InvoiceID  'Rechnung12346' \
                 --OrderDescription '127 bytes to describe the order' \
                 --ReturnURL 'http://blafaselfoo.sonst.was/paypal/return' \
                 --CancelURL 'http://blafaselfoo.sonst.was/paypal/cancel'
                 --BuyerEmail 'kunde@seineemailadresse.de' \

Als Antwort kommt dann z.B.: Token: EC-15K077519T503945L Redirect: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_express-checkout&token=EC-15K077519T503945L Timestamp: 2006-07-04T18:06:15Z CorrelationID: 5edc524d89b9d

Der Kunde wird von PayPal nach seiner Zahlungsbestätigung dann auf die folgende URL zurückgeleitet: http://blafaselfoo.sonst.was/paypal/return?token=EC-15K077519T503945L&PayerID=...

Oder wenn er den "Abbrechen"-Knopf drückt hierhin: http://blafaselfoo.sonst.was/paypal/cancel?token=EC-15K077519T503945L

[NB: Falls schon ein '?' in der URL vorkommt, wird '&token=...' angehängt]

PayPal akzeptiert auch noch diese Parameter zur Gestaltung der Webseite mit unserem Firmenlayout: PageStyle cpp_header_image cpp_header_border_color cpp_header_back_color cpp_payflow_color

Schritt 2

Nun können wir uns die Kundendaten von Paypal abholen:

 paypal-checkout --step 2 \
                 --Token 'EC-15K077519T503945L'

Als Antwort kommt dann z.B.: PayerID: XXXXXXXXXXX FirstName: Heinz-Otto LastName: Meier Payer: kunde@seineemailadresse.de InvoiceID: Rechnung12346 Timestamp: 2006-07-04T16:30:43Z CorrelationID: f585a8a8426b1

Weitere mögliche Felder sind: ContactPhone PayerStatus PayerBusiness Name Street1 Street2 CityName StateOrProvince PostalCode Country

"PayerID" ist immer in der ersten Zeile (da diese ID für den 3.Schritt benötigt wird), danach folgen optional alle weiteren Felder, die PayPal über diesen Kunden bekannt gibt.

Schritt 3

Und schließlich müssen wir noch die Zahlung endgültig durchführen. Dabei muss die PayerID (s. 2.Schritt) und der Betrag (der auch anders als im 1.Schritt sein darf) nochmals angegeben werden:

 paypal-checkout --step 3 \
                 --Token EC-15K077519T503945L \
                 --PayerID XXXXXXXXXXX \
                 --OrderTotal '1.23' \

PayPal akzeptiert auch noch diese (momentan nicht implementierten) Parameter: OrderDescription ItemTotal ShippingTotal HandlingTotal TaxTotal InvoiceID ButtonSource (An identification code for use by third-party applications to identify transactions.) NotifyURL (Your URL for receiving Instant Payment Notification (IPN) about this transaction. NOTE: If you do not specify NotifyURL in the request, the notification URL from your Merchant Profile is used, if one exists.) PDI_Name, PDI_Amount, PDI_Number, PDI_Quantity, PDI_Tax (PDI=PaymentDetailsItem)

Als Antwort kommt dann z.B.: TaxAmount: 0.00 PaymentType: instant PaymentStatus: Completed PendingReason: none Timestamp: 2006-07-04T16:51:31Z GrossAmount: 0.12 CorrelationID: ec073855c7f6 TransactionID: 4BP770794S779432R TransactionType: express-checkout PaymentDate: 2006-07-04T16:51:30Z

Weitere mögliche Felder sind: FeeAmount SettleAmount TaxAmount ExchangeRate

OPTIONS

Alle Optionen können mit einem eindeutigen Anfang abgekürzt werden.

--debug

Debugmeldungen ausgeben (kann mehrfach angegeben werden, um detailliertere Informationen zu sehen).

--help, --usage

Syntax anzeigen

--manpage

Die komplette Manpage anzeigen

--version

Programmversion anzeigen

Optionen für Schritt 1

--OrderTotal

Abzubuchender Betrag in Euro ohne Währungssymbol. Dezimalpunkt ist ein Punkt. Kommas werden als Tausenderpunkte interpretiert. Maximal zulässig sind 10000 US Dollar.

Da in unserem Fall keine Steuer und kein Shipping mehr dazukommen wird dieser Betrag auch als MaxAmount an PayPal übergeben, so dass er dem Kunden auf der PayPal-Seite als endgültiger Betrag angezeigt wird. Leider funktioniert das nicht. Der Kunde sieht auf der PayPal-Seite keinen Betrag!

--OrderDescription

Beschreibender Text zur Zahlung, die dem Kunden auf der PayPal-Seite angezeigt wird. Für unsere Buchhaltung sollten hier zumindest KundenNummer und Rechnungsnummer angegeben sein. Auch der Betrag wäre hier wohl wünschenswert, da der Kunden auf der PayPal-Seite den Betrag nicht angezeigt bekommt! (Warum wohl?)

--InvoiceID

Unsere (eindeutige) Rechnungs-ID.

--BuyerEmail

PayPal beschreibt diesen Parameter so: Email address of the buyer as entered during checkout. PayPal uses this value to pre-fill the PayPal membership sign-up portion of the PayPal login page.

  Character length and limit: 127 single-byte alphanumeric characters
--ReturnURL

Nach der Zahlungsbestätigung wird der Kunde zu dieser URL weitergeleitet.

--CancelURL

In dem Fall, dass der Kunde die Zahlungsbestätigung abbricht, wird er zu dieser URL weitergeleitet.

--PageStyle

PayPal beschreibt diesen Parameter so: Sets the Custom Payment Page Style for payment pages associated with this button/link. PageStyle corresponds to the HTML variable page_style for customizing payment pages. The value is the same as the Page Style Name you chose when adding or editing the page style from the Profile subtab of the My Account tab of your PayPal account. Character length and limitations: 30 single-byte alphabetic characters.

--cpp-header-image

PayPal beschreibt diesen Parameter so: A URL for the image you want to appear at the top left of the payment page. The image has a maximum size of 750 pixels wide by 90 pixels high. PayPal recommends that you provide an image that is stored on a secure (https) server. Character length and limitations: 127

--cpp-header-border-color

PayPal beschreibt diesen Parameter so: Sets the border color around the header of the payment page. The border is a 2-pixel perimeter around the header space, which is 750 pixels wide by 90 pixels high. Character length and limitations: Six character HTML hexadecimal color code in ASCII

--cpp-header-back-color

PayPal beschreibt diesen Parameter so: Sets the background color for the header of the payment page.

  Character length and limitation: Six character HTML hexadecimal color
  code in ASCII
--cpp-payflow-color

PayPal beschreibt diesen Parameter so: Sets the background color for the payment page.

  Character length and limitation: Six character HTML hexadecimal color
  code in ASCII

Optionen für Schritt 2

--Token

Zur Identifikation des Zahlungsvorgangs muss das Token aus Schritt 1 an PayPal übergeben werden.

Optionen für Schritt 3

--OrderTotal

Abzubuchender Betrag in Euro ohne Währungssymbol. Dezimalpunkt ist ein Punkt. Kommas werden als Tausenderpunkte interpretiert. Maximal zulässig sind 10000 US Dollar. Der Betrag darf den Betrag aus Schritt 1 nicht übersteigen, aber PayPal akzeptiert trotzdem einen höheren Betrag und bucht ihn auch brav ab! Das lädt ja direkt zum Betrug ein! Allerdings bekommt der Kunde danach ja noch eine Bestätigung per E-Mail, in der der richtige Betrag steht.

--Token

Zur Identifikation des Zahlungsvorgangs muss das Token aus Schritt 1 an PayPal übergeben werden.

--PayerID

Zur Identifikation des Zahlungsvorgangs muss die PayerID aus Schritt 2 an PayPal übergeben werden.

EXITCODES

0 Alles bestens

Alles andere bedeutet nichts Gutes.

BUGS

Ich habe folgendes seltsame Verhalten festgestellt:

Wenn ein Kunde _nach_ der Bezahlung nochmal die PayPal-Seite mit der Zahlungsaufforderung aufruft und dort dann auf "Zurück zur Kaufabwicklung des Händlers" klickt, wird er zu dieser URL umgeleitet: http://blafaselfoo.sonst.was/paypal/cancel?submit.x=Zur%C3%BCck+zur+Kaufabwicklung+des+H%C3%A4ndlers&form_charset=UTF-8

SEE ALSO

SOAP::Lite, Business::PayPal::API, Business::PayPal::API::ExpressCheckout, https://www.paypal.com/IntegrationCenter/ic_expresscheckout.html, https://developer.paypal.com/en_US/pdf/PP_APIReference.pdf

AUTHOR

Dr. Andy Spiegl <paypalcheckout.Spiegl@kascada.com>

COPYRIGHT AND LICENSE

Copyright (C) 2006 by Andy Spiegl

This perl script is free software; you can redistribute it and/or modify it under the same terms as Perl itself, either Perl version 5.8.6 or, at your option, any later version of Perl 5 you may have available.

1 POD Error

The following errors were encountered while parsing the POD:

Around line 444:

Non-ASCII character seen before =encoding in 'dafür'. Assuming ISO8859-1