NAME

Quiq::LaTeX::Figure - Erzeuge LaTeX Figure

BASE CLASS

Quiq::Hash

SYNOPSIS

Der Code

  use Quiq::LaTeX::Figure;
  use Quiq::LaTeX::Code;
  
  my $doc = Quiq::LaTeX::Figure->new(
      FIXME
  );
  
  my $l = Quiq::LaTeX::Code->new;
  my $code = $tab->latex($l);

produziert

  FIXME

METHODS

Konstruktor

new() - Instantiiere LaTeX Figure-Objekt

Synopsis

  $doc = $class->new(@keyVal);

Arguments

align => 'left' | 'center' (Default: 'center')

Ausrichtung der Abbildung auf der Seite. Nur der erste Buchstabe des Werts wird interpretiert.

border => $bool (Default: 0)

Zeichne einen Rahmen um die Abbildung.

padding => $length (Default: '0pt')

Zeichne den Rahmen (Attribut border) mit dem angegebenen Abstand um die Abbildung.

caption => $text

Beschriftung der Abbldung. Diese erscheint unter der Abbildung.

file => $path

Pfad der Bilddatei.

height => $height

Höhe in Pixel (ohne Angabe einer Einheit), auf die das Bild skaliert wird. Der Wert wird für LaTeX in pt umgerechnet (1px = 0.75pt).

indent => $length

Länge, mit der die Abbildung vom linken Rand eingerückt wird, wenn sie links (Attribut align) gesetzt wird.

inline => $bool (Default: 0)

Anstelle von Code für eine alleinstehende Abbildung wird Code für eine Inline-Grafik erzeugt.

label => $str

Anker der Abbildung.

options => $str | \@arr

Optionen, die an das Makro \includegraphics übergeben werden.

position => 'H','h','t','b','p' (Default: 'H')

Positioniergspräferenz für das Gleitobjekt. Details siehe LaTeX-Package float, das geladen werden muss.

postVSpace => $length

Vertikaler Leerraum, der nach der Abbildung hinzugefügt (positiver Wert) oder abgezogen (negativer Wert) wird.

Versieh das Bild mit einem Verweis. Übergeben wird der fertige LaTeX-Code für den Verweis auf das interne bzw. externe Ziel. Der Code muss %s an der Stelle enthalten, wo die Methode den Code für das Bild eingesetzen soll.

scale => $factor

Skalierungsfaktor. Der Skalierungsfaktor hat Priorität gegenüber der Angabe von width und height.

url => $url

Versieh das Bild mit einem Verweis auf eine externe Ressource. Ist auch Attribut ref gesetzt, hat dieses Priorität.

width => $width

Breite in Pixel (ohne Angabe einer Einheit), auf die das Bild skaliert wird. Der Wert wird für LaTeX in pt umgerechnet (1px = 0.75pt).

Returns

Figure-Objekt

Description

Instantiiere ein LaTeX Figure-Objekt und liefere eine Referenz auf dieses Objekt zurück.

Objektmethoden

latex() - Generiere LaTeX-Code

Synopsis

  $code = $fig->latex($l);
  $code = $class->latex($l,@keyVal);

Description

Generiere den LaTeX-Code des Objekts und liefere diesen zurück. Als Klassenmethode gerufen, wird das Objekt intern erzeugt und mit den Attributen @keyVal instantiiert.

VERSION

1.163

AUTHOR

Frank Seitz, http://fseitz.de/

COPYRIGHT

Copyright (C) 2019 Frank Seitz

LICENSE

This code is free software; you can redistribute it and/or modify it under the same terms as Perl itself.