NAME

Quiq::Reference - Operationen auf Referenzen

DESCRIPTION

Die Klasse stellt Methoden auf Referenzen zur Verfügung, insbesondere, um den Grundtyp einer Referenz zu ermitteln.

METHODS

Klassenmethoden

refType() - Liefere Grundtyp der Referenz

Synopsis

  $refType = $class->refType($ref);

Alias

reftype()

Description

Ist $ref eine Referenz, liefere den Grundtyp der Referenz. Ist $ref keine Referenz, liefere einen Leerstring.

Grundtypen sind:

  SCALAR
  ARRAY
  HASH
  CODE
  GLOB
  IO
  REF

Details siehe: perldoc -f ref.

isBlessedRef() - Test, ob Referenz geblesst ist

Synopsis

  $bool = $class->isBlessedRef($ref);

Alias

isBlessed()

isArrayRef() - Teste auf Array-Referenz

Synopsis

  $bool = $class->isArrayRef($ref);

isHashRef() - Teste auf Hash-Referenz

Synopsis

  $bool = $class->isHashRef($ref);

isCodeRef() - Teste auf Code-Referenz

Synopsis

  $bool = $class->isCodeRef($ref);

isRegexRef() - Teste auf Regex-Referenz

Synopsis

  $bool = $class->isRegexRef($ref);

Caveats

Wenn die Regex-Referenz umgeblesst wurde, muss sie auf eine Subklasse von Regex geblesst worden sein, sonst schlägt der Test fehl. Aktuell gibt es nicht den Grundtyp REGEX, der von reftype() geliefert würde, sondern eine Regex-Referenz gehört standardmäßig zu der Klasse Regex.

VERSION

1.164

AUTHOR

Frank Seitz, http://fseitz.de/

COPYRIGHT

Copyright (C) 2019 Frank Seitz

LICENSE

This code is free software; you can redistribute it and/or modify it under the same terms as Perl itself.