NAME

Quiq::Socket - TCP-Verbindung zu einem Server

BASE CLASSES

DESCRIPTION

Ein Objekt der Klasse repräsentiert eine TCP-Verbindung zu einem Server. Der Verbindungsaufbau erfolgt mit der Instantiierung des Objekts.

Die Klasse ist abgeleitet von IO::Socket::INET und besitzt folglich alle Methoden dieser Klasse.

EXAMPLE

Sende GET-Request an Google und gib die Antwort aus:

  my $sock = Quiq::Socket->new('google.com',80);
  print $sock "GET /\n";
  while (<$sock>) {
      print;
  }

METHODS

Konstruktor

new() - Instantiiere Socket

Synopsis

  $sock = $class->new($host,$port,@opt);

Options

-sloppy => $bool (Default: 0)

Wirf keine Exception, wenn der Verbindungsaufbau fehlschlägt, sondern liefere undef.

Description

Baue eine TCP-Verbindung zu Host $host und Port $port auf und liefere eine Referenz auf das Socket-Objekt zurück.

Objektmethoden

slurp() - Lies alle Daten

Synopsis

  $data = $sock->slurp;

Description

Lies alle Daten bis der Socket geschlossen wird. Die Methode ist nützlich, um eine HTTP-Antwort zu lesen.

close() - Schließe Socket

Synopsis

  $sock->close;

VERSION

1.164

AUTHOR

Frank Seitz, http://fseitz.de/

COPYRIGHT

Copyright (C) 2019 Frank Seitz

LICENSE

This code is free software; you can redistribute it and/or modify it under the same terms as Perl itself.